Schnell Gewicht verlieren: 5 der besten natürlichen Diätmittel

Mit Grünem Tee schnell Gewicht verlierenSind Sie auf der Suche nach einem gesunden, alternativmedizinischen Diät-Plan? Wenn ja, werden Sie sich freuen zu erfahren, dass es viele Möglichkeiten gibt, die Ihnen zur Verfügung stehen. Statt riskante und potentiell gefährliche Diätpillen einzunehmen, können Sie Ihr Vorhaben, Gewicht zu verlieren durch alternative Methoden unterstützen.

Schnell Gewicht verlieren ohne die Gesundheit zu riskieren

In letzter Zeit wurden mehrere Medikamente bekannt, die ursprünglich von der FDA genehmigt, jedoch jetzt zurückgerufen wurden, da es nun so aussieht, als ob diese Medikamente für den Menschen schädlich sein könnten. Wer will schon seine Gesundheit riskieren, um ein bisschen (oder auch viel) Gewicht zu verlieren? Ich nicht, das ist sicher.

Selbstverständlich, können Ihnen auch natürliche Produkte Probleme bereiten, wenn Sie zu viel davon einnehmen, sie verkehrt oder mit anderen verschreibungspflichtigen und auch freiverkäuflichen Medikamenten zusammen einnehmen. Nur weil sie ganz natürlich sind, bedeutet das nicht, dass es nicht zu gefährlichen Wechselwirkungen kommen kann.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie ein neues Produkt ausprobieren, vor allem, wenn Sie bereits andere Medikamente einnehmen.

Diätkräuter für den Gewichtsverlust

Diese Diätkräuter können Ihnen dabei helfen können, Ihr Ziel zu erreichen, ohne dass Sie sich darüber Sorgen machen müssen, was in 10 Jahren passiert:

  1.  Trinken Sie Kletten-Tee zwischen den Mahlzeiten, das kann Ihnen nicht nur dabei helfen, Ihren Appetit zu zügeln, sondern auch das Naschen und den Heißhunger verhindern. Ein weiterer Vorteil ist, dass Kletten-Tee dazu beitragen kann, Ihren Stoffwechsel anzuregen. Alles was Sie brauchen, ist ein Quäntchen einer Klettenwurzel, das Sie mit 1 Liter Wasser 20 Minuten köcheln lassen. Danach den Tee abkühlen lassen und trinken.
  2. Fenchel und Brennnessel-Tee können den Heißhunger auf Süßes verhindern, was sicherlich hilfreich ist. Diese Kombination wird gerade zu Beginn Ihrer Diät eine große Unterstützung sein. Einfach 3 Tassen Wasser zum Kochen bringen, vom Herd nehmen, 1 Teelöffel Fenchelsamen und 2 Teelöffel Brennnesselblätter hinzufügen. Sie sollten maximal 3 Tassen Fencheltee pro Tag trinken, da es sonst zu schwerwiegenden Nebenwirkungen kommen kann.
  3. Die Einnahme von nur einem Esslöffel Leinsamen reicht aus, um in Ihren Magen derart aufzuquellen, dass Sie ein Völlegefühl empfinden. Nehmen Sie es vor jeder Mahlzeit ein, hat es zur Folge, dass Sie insgesamt weniger essen. Sie nehmen durch den Leinsamen auch reichlich Ballaststoffe und Vitamine zu sich, was zusätzlich gut für den Körper ist.
  4. Eines der beliebtesten Alternativen für Diätpillen ist grüner Tee. Das Trinken von grünem Tee ist einfach in Ihren Alltag zu integrieren, da es heutzutage viele Getränke gibt, die aus grünem Tee bestehen. Grüner Tee ist ein sehr guter Energiespender, schützt Ihren Körper vor freien Radikalen, kann Ihr Immunsystem unterstützen und auch Ihren Stoffwechsel anregen. Eine wahres „Wundermittel“.
  5. Ginseng einmal am Tag eingenommen kann Wunder bewirken, um Ihren Energiehaushalt auf Vordermann zu bringen und Ihren Gewichtsverlust zu steigern. Ginseng ist auch hervorragend, um Stress zu lindern.

Es macht einfach keinen Sinn, jetzt oder auch in der Zukunft, Ihre Gesundheit zu riskieren, wenn Sie eine ganz natürliche alternativmedizinische Diät zum Gewichtverlust finden können. Um ganz sicher zu sein, sollten Sie auf jeden Fall zuerst mit Ihrem Hausarzt sprechen.

Die beste Übung zur Gewichtsabnahme? Es gibt keine solche Übung, aber das ist doch keine Überraschung, nicht wahr? Jemand, der Probleme mit den Beinen hat, kann nicht laufen, um Gewicht zu verlieren und Schwimmen gehen kann man nur, wenn ein Schwimmbad in erreichbarer Nähe ist. Es gibt hier keine goldene Übung für alle. Sie müssen selbst herausfinden, welche Übung für Sie am besten ist.

Diesen Beitrag weiterempfehlen: